Mediathek Hessen - Medien machen Schule - Juni 2014




Besuch der 5e des Engelsburg Gymnasiums

 

 


 

Die Klasse 5e des Engelsburg Gymnasiums hat uns am 9. Juli das Buch Rico Oskar und die Tieferschatten vorgestellt. Die Klasse 5e hat das sehr toll gemacht und sich sehr viel Mühe gegeben.

Was ich auch toll fand, dass immer Rico erzählt hat, was gerade passiert. Rico ist ein tiefbegabtes und Oskar ein hochbegabtes Kind. Es war schön, dass alle mal eine Rolle gespielt haben. Ich fand es toll, dass man Fragen beantworten konnte. Das Hausmodell fand ich witzig.

Mr. 2000 ist ein Entführer. Die Zeitung hat geschrieben, dass Mr. 2000 mal wieder zugeschlagen hat und diesmal traf es Oskar. Spannend war als Rico Oskar retten wollte, weil Oskar sein Freund ist. Er hat ihn gerettet, aber er hat einen Schlag auf den Kopf bekommen.

Lustig war die Stelle, als ein Junge eine Dame (eigentlich die Mutter) mit Klackerschuhen gespielt und Rico im Krankenhaus besucht hat. Frau Dahling hat ihren Mann und den Fernseher rausgeschmissen und schaut sehr gern Liebesfilme.

 

Einige von uns, haben sich gleich am Wochenende den Film im Kino angeschaut.

 

Es hat uns sehr gefallen. Danke für eure Vorstellung. 

 

Schüler der Klasse 3a


 

Sommerfest 2014

Bei herrlichem Sonnenschein und voller Vorfreude auf das Viertelfinale der WM haben wir am Freitag, den 04.07.14 unser Sommerfest gefeiert.

Nach der Projektwoche zum Thema Fußball WM in Brasilien stand auch das Sommerfest ganz im Zeichen der WM. Selbstgebastelte Fahnengirlanden wurden aufgehängt, am Schminkstand wurden fleißig Flaggen auf die Gesichter gemalt und es gab diverse Wurf- und Schießaktionen. Jeder Lehrer hat mit seiner Klasse eine Aktivität auf dem Schulhof angeboten. Die Kinder hatten sehr viel Freude dabei, allen voran bei den Angeboten, wo Wasser mit im Spiel war, welche eine herrliche Abkühlung bei dem hohen Temperaturen boten.  Zudem verkaufte die Buchhandlung aus dem Einkaufscenter Herkules verschiedene Fußballbücher und der Förderverein bot wieder Schulkleidung sowie die selbst erstellten „Herkules-Bücher“ von Schülern und Frau Gutsche an. Die Feuerwehr rundete mit ihren „Wasserspielen“ das Angebot ab.

Viele Eltern brachten tolle Speisen mit für das internationale Buffet und Kuchen für die Caféteria. Der Elternbeirat verkaufte kühle Getränke und Kaffee. Es herrschte eine fröhliche, entspannte Stimmung.

Das Schulfest begann auf dem Kleinfeld mit der Begrüßung von Herrn Meister und Frau Krumme und endete dort auch mit dem Höhepunkt des Tages, dem Auftritt der Cheerleader vom OSC Vellmar und  dem Fußballspiel zwischen Schülern und Eltern. Bei einem torreichen Spiel und toller Stimmung auf der vollen Tribüne siegten die Eltern am Ende mit 6:3.

 

Ein großes Dankeschön allen Beteiligten und Helfern für dieses schöne, gelungene Sommerfest!

 

Projektwoche vom 30.06. - 04.07.2014

In der Projektwoche zum Thema "Fußball-WM in Brasilien" wurden sowohl Projekte zur Bewegung (Training in der Turnhalle, brasilianische Tänze) und dem theoretischen Hintergrundwissen (Steckbriefe, Straßenkids in Brasilien,  Fußball-WM auf englisch) angeboten als auch kreative Projekte wie Backen (Fußbälle, Fußballfeld), einen Schuhkarton-Kicker bauen und Flaggen-Girlanden basteln.

Für viele Kinder war das interne Fußballturnier der einzelnen Klassen gegeneinander ein besonderes Highlight, welches nicht verpasst werden durfte.

 

Gewinner der Flexklassen wurden am Ende die Kängurus und von den Klassen 3/4 hat die Klasse 4b einen Klassen-Fußball gewonnen. 

 

Es war eine tolle, erlebnisreiche und intensive Woiche, die von einem sehr schönen Schulfest abgerundet wurde.

 

 

Gesundes Frühstück

Brotgesicht
Brotgesicht

Beim Elterncafé am 21.05. und 11.06.2014 besuchte uns die Ernährungsberaterin Frau Ulrike Klute aus Kassel.

Es wurde gemeinsam darüber gesprochen, was zu einem gesunden Frühstück dazu gehört und welche Lebensmittel und Getränke lieber vermieden oder am Nachmittag genossen werden sollten. Frau Klute hat viel Obst und Gemüse mitgebracht, so dass viele Brotgesichter, Paprikaschiffchen und Apfelschildkröten zusammen hergestellt, angeschaut und gegessen wurden.

Es geht nicht darum, Süßigkeiten zu verbannen, sondern sich bewusst mit gesunder Ernährung zu befassen und Kinder dafür zu begeistern.

Bereits mit ein paar Handgriffen kann Gemüse gleich viel leckerer aussehen und schmeckt so verkleidet auch viel besser. :-)

 

 

Schulleiterin geht in den Ruhestand

Nach mehr als 7 Jahren beendete Frau Gutsche am 31.01.2013  ihren Dienst an der Grundschule Niedervellmar. In einer sehr bewegenden und persönlichen Abschlussfeier verabschiedete sich die Schulgemeinde. Der Abschied ist auch ihr schwer gefallen, war es doch eine sehr kreative und lebendige Zeit an der Schule, in der hinsichtlich des pädagogischen Konzepts und der baulichen Verbesserung viel passiert ist. > Pressebericht

Frau Helwig verlässt die Schule

Am 14. Januar war der der letzte Arbeitstag für Frau Helwig. Ale waren traurig, dass das Projekt mit dem Schulfrühstück nicht verlängert wurde. Frau Helwig war mehr als nur eine Servickraft. Für viele Kinder war sie ein wichtige Bezugsperson, denn sie hatt immer ein offenes Ohr, wenn es Probleme gab oder wenn ein Kind einfach nur mal in den Arm genommen werden wollte. Mit einer kleinen Feier auf dem Schulhof hat sich die Schulgemeinde verabschiedet.

Aktion "Weihnachtstürchen öffnen" am 25.11.2013

Am 15. November fand unsere diesjährige Weihnachtsaktion statt. Es gab einen gemeinsamen Beginn mit der Aufführung "Die goldene Gans" mit viel Musik. Alle waren begeistert. Die Schauspieler aus der Klasse 4b und der Chor der Klasse 3a haben mit ihren Leistungen überzeugt. Anschließend fand hinter jeder Klassentür ein Bastelangebot statt. Da wurden Holzengel gebastelt, Kerzen gezogen, Weihnachtskarten gedruckt u.v.m. Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern in der Cafeteria. Für alle war es ein gelungenes Fest.

Milchprojekt im Dezember

Die dritten Klassen machten mit beim Projekt „Der Milchtag“ mit der Ernährungswissenschaftlerin Irmgard Radke vom Landesverband Milch Hessen e.V. Ziel des Projekts war es, vieles über den weißen Fitmacher zu erfahren. Die Kinder konnten an verschiedenen Stationen den Weg der Milch (vom Gras ins Glas) verfolgen sowie eigens Frischkäse aus handelsüblicher Milch selbst herstellen, Fett- und Wasseranteile der Milch bestimmen, Schlagsahne zu Butter eifrig schütteln und verschiedene Milchprodukte verkosten, erkennen und bewerten. Natürlich fehlte auch ein kleines Zwischendurch-Frühstück mit leckeren Milchshakes nicht. Das Prokjekt wurde von Eltern unterstützt, bei denen wir uns herzlich bedanken.

Grundschule erneut zertifiziert am 2.12.3013

Mit dem Zertifikat „Gesunde Schule” werden Schulen ausgezeichnet, die Schülern und Lehrkräften gute Rahmenbedingungen für ihre gesundheitliche Entwicklung schaffen. Nach einem Kriterienkatalog wurden Unterricht und Schulleben, Schulklima, Gesundheitskompetenzen, Schulbedingungen, Qualitätsmanagement und Schulentwicklung unserer Schule intern und extern bewertet.

In einer besonderen Feier mit viel Bewegung an der Grundschule Vollmershausen  wurde uns von Herrn SAD Scholz ein weiteres Zertifikat im Bereich "Lehrergesundheit" verliehen, was beweist, dass wir auf einem guten Weg sind.

Westen für die Schulanfänger am 8.9.2013

Wie in jedem Jahr erhielten unsere Schulanfänger vom ADAC Sicherheitswesten für die dunkle Jahreszeit. Der Musikraum wurde verdunkelt und alle Kinder konnten feststellen, dass man sie mit einer Weste viel besser sehen kann.

Wir suchen Rezepte für unser Frühstücksangebot

Erfinde ein neues leckeres Rezept und schreibe es auf. Wir freuen uns über neue Ideen für unser Frühstück. Wenn es gefällt, bekommst du eine Belohnung!

Ab Montag, den 26.08.2013 wird Frau Helwig montags, mittwochs und freitags Frühstück anbieten. Der Markenverkauf findet jeweils dienstags in der 1. großen Pause statt.

Autofreie Woche 2013 vom 30.08.-3.09.2013

Auch in diesem Jahr war unsere autofreie Woche wieder ein großer Erfolg. Die meisten Kinder kamen zu Fuß zur Schule.

Endlich ein Schulschild

Wir freuen uns über das neue Schulschild, das uns der Schulträger gesponsert hat.

Teilnahme am DAK Firmenlauf Nordhessen

2. Platz 2012
2. Platz 2012

 

Eltern und Lehrer nahmen gemeinsam teil.